2. Rheingau Sparkling Festival

Ein legendärer Event auf der Ankermühle - mit 82 Sekten von 30 Rheingauer Winzern.

Zum 2. Mal veranstalten Axel Eisenkopf (Dip WSET, Britischer Wein & Spirit Education Trust, London) und Birgit Hüttner (Ankermühle), am Samstag, 02.11.2019, ab 18:30 Uhr, das Rheingau Sparkling Festival. An diesem Abend werden eine der größten Selektionen an Rheingauer Sekten präsentiert. Außerdem erfährt der Gast viel Wissenswertes über das Thema flaschenvergorene Sekte. Im Programm sind zum Beispiel ein Blindtasting Dosage, eine Vertikalprobe, ein Raritätenkabinett und ein Verkostungswettbewerb.



Und das gibt´s im Detail:


Blindtasting Dosage

Hierbei werden Premiumsekte eines Top Sektgutes, aus einer Großen Lage desselben Jahrgangs verkostet. Es wird deutlich, welchen gravierenden Einfluss ein paar Gramm Süßreserve haben können.


Vertikalprobe

Welche Rolle spielt der Jahrgang eines Sektes und welche die Dauer des Hefelagers? Es werden außergewöhnliche Jahrgänge eines Premiumerzeugers von 2001 bis 2012 probiert mit in der Spitze bis zu 15 Jahren Hefelager. Diese außergewöhnliche Verkostung ist in der Regel nur Fachpublikum vorbehalten!


Verkostung der TOP 30 Rheingauer Winzersekte

Im Rahmen einer freien Verkostung werden Sekte der TOP 30 Sekthersteller im Rheingau präsentiert. Ein einmalige Möglichkeit, sich einen Überblick über die hohe Produktqualität zu verschaffen.


Raritätenkabinett

Diese Sekte spielen in ihrer ganz eigenen Liga. Es werden Raritäten, Sekte, die zum großen Teil nicht mehr im Verkauf sind und große Versteigerungssekte präsentiert.


Kleiner Verkostungswettbewerb

Wer sich selbst oder mit den Teilnehmern messen möchte, kann bei einem kleinen Blindtasting Kriterien wie Weingut, Rebsorte, Ausbau, Alter oder Preiselevel erraten.

Ein attraktiver Preis winkt… natürlich ein großer Rheingauer Sekt!


Kulinarik & Feuerschale

An verschiedenen Stationen werden begleitende Speisen angeboten. Außerdem wird kurz vor Mitternacht auf der Wiese noch unsere große Feuerschale entfacht – und wer mag, kann sich dann ganz profan ein Würstchen grillen… mit Sekt natürlich! OK – oder dann vielleicht lieber ein Bier...


Der Preis pro Person liegt bei 98,00 € inkl. MwSt. Verkostung aller Sekte, Wasser und Speisen inkl. Für die Veranstaltung ist eine vorherige Reservierung und Vorkasse erforderlich. Reservierungsanfragen bitte über info@ankermuehle.de

1 Ansicht