12. Romantischer Weihnachtsmarkt

Aktualisiert: 19. Nov. 2021

DIE VERANSTALTUNG WURDE CORONA-BEDINGT ABGESAGT!


Am 27.11. & 28.11. freuen wir uns auf viel Romantik und Weihnachtsstimmung

Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt!

Liebe Freunde der Ankermühle, es ist soweit!

Das Warten hat ein Ende! Am ersten Adventswochenende findet wieder unser stimmungsvoller Weihnachtsmarkt statt.


Die Ankermühle ist in herrlichen Weihnachtsschmuck gehüllt und unser geschmückter Weihnachtsbaum begrüßt Sie auf der Terrasse. Licht, Feuer, Musik und allerlei für's romantische Herz - inklusive!


Sa. 27.11. - 15:00 bis 20:00 Uhr So. 28.11. - 11:00 bis 18:00 Uhr

DIE VERANSTALTUNG FINDET UNTER 2G BEDINGUNGEN STATT.

Näheres dazu finden Sie am Ende dieses Textes.


Ist der Wunschzettel schon geschrieben?

Wir präsentieren dieses Jahr wieder wunderbare Kunsthandwerker, die mit viel Liebe und Leidenschaft herrlich handgemachte Unikate vorstellen. Neben unseren heiß geliebten Stammbastlern stellen wir auch neue außergewöhnliche Aussteller vor!


Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.. 🎄 Bretonische Austern & Cremant 🎄 Rheingauer Riesling & Flammkuchen aus dem Steinbackofen 🎄 Rieslingpunsch & weihnachtlicher Ankermühle Schokoladenkuchen 🎄 Herzhaftes vom Wintergrill & Veggi Wintereintopf



Ist der Wunschzettel schon geschrieben? Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unsere Aussteller mit ausgesuchten LIEBLINGSSTÜCKEN:


★ NEU: Angelika & Ina ★

Einfach nur königlich fühlt man sich beim handgearbeiteten Gold- und Silberschmuck aus Angelikas Werkstatt. Aus Inas Manufaktur kommen Leuchtobjekte, natürlich alles Unikate, die die Dunkelheit zum Strahlen bringen. Genau das Richtige für diese Zeiten.

★ Charlotte & Steffi ★

Charlotte verführt mit feinsten Hamam Tüchern aus Bio-Baumwolle, die auf traditionellen Webstühlen gewebt wurden. Wieder dabei ist Steffie mit ihren Sparklets aus echten Swarovski-Steinen und japanischen Glasperlen. Ein wundervolles Geschenk für alle, die wir lieben.

★ Iris & NEU Martina ★

Schon sooo lange dabei und immer wieder so richtig schön! Handgestricktes von Iris aus edlem und kuscheligem Alpaka für die kalten Wintertage. Auch so richtig warm wird´s mit Martinas handgefilzten Hüten aus langlebigem Stickfilz. Da kann es schneien wie es will…

★ Michael & Moni ★

Michaels Tabletts sind nicht nur praktisch sondern auch noch schön – zudem heiß begehrt. Liegt vielleicht am Lieblingsweingut? Wie viele Socken ich von Moni im Schrank habe weiß ich nicht. Aber das ist ein wahrer Pflichtkauf. Sie sind einfach nur schön.

★ Sybille & NEU Udo★

Auch süchtig macht der Schmuck von Sybille. Jedes Jahr denkt Sie sich was Neues aus… das ist einfach „schrecklich“ schön! Neu dabei und ein wahrer Künstler, ist Udo. Seine Holzobjekte fesseln den Blick! Ein echter Holzversteher und Meister seines Fachs!

★ Christoph & Jana ★

Wieder an Bord ist Christoph. Edle Gebrauchsobjekte aus Holz für ein modernes Wohnumfeld. Zeitlos und höchsten Ansprüchen genügend. Jana versorgt uns wieder mit allerlei Neuem aus Ihrer Werkstatt, wie Hoodies, Pullis und Taschen.

★ Sandra & Peter ★

Was soll ich zu Sandra sagen… unsere Ankermühlen-Bastlerin seit Anbeginn. Jedes Jahr eine Wonne aufs Neue!Sie hat Ihre Groupies! Peters Wildbratwürste aus eigener Jagd sind einfach grandios. Zudem gibt´s alles rund um den festlichen Braten. Nachhaltiger kann Fleisch nicht sein.

★ Ankermühle & Black Venuss ★

Von der Ankermühle gibt´s Selbstgemachtes und als besonderes Highlight – exklusiv für uns hergestelltes Kunsthandwerk aus Südafrika. Lassen Sie sich überraschen. Holger freut sich schon auf die BLACK VENUSS Verkostung mit unseren Gästen. Wer ihn kennt, weiß was ich meine ;-)

WISSENSWERTES:

Die Veranstaltung findet unter 2G Rahmenbedingungen statt.

Bitte bringen Sie Ihren 2G-Nachweis und Ihren Personalausweis mit. Beim Einlass werden diese von uns kontrolliert. Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, sowie ungeimpfte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können an der Veranstaltungen teilnehmen - Voraussetzung ist ein aktueller negativer Corona-Test, bei Schülerinnen und Schülern genügt das Schultestheft.

Eine vorherige Anmledung ist nicht erforderlich.

Abstandsregeln entfallen sowie die Maskenpflicht und die Kapazitätsbeschränkungen.


529 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen